Zuletzt aktualisiert am 23. März 2021 von Freddy GC

Es gibt etwas sehr sehr Wichtiges, von dem Sie wahrscheinlich nichts wissen Gastbeitrag in Blogs online .....

… Möchtest du lernen, was es ist?

Ich erinnere mich an meinen allerersten Blog online. Es war ein Blog über Dating und Beziehungsberatung. Es war ein Blogspot (Blogger) Blog.

Für meinen ersten Online-Blog sah es „in Ordnung“ aus.

Dies war, als ich gerade in die Welt des Bloggens einstieg. Ich hatte keine Ahnung von irgendetwas, als ich anfing.

Ich musste alles von Grund auf lernen.

Es war sehr herausfordernd (am Anfang). Ich werde absolut ehrlich zu dir sein.

Natürlich scheiterten meine ersten Online-Blogs kläglich, so viele dies lesen könnten.

Mein zweiter Online-Blog befand sich in der Nische für Gehirnverbesserung und Gedächtnisverbesserung. Dieser ist tatsächlich viel weiter gekommen als der erste.

Wie auch immer ….

…. Einer der größten Fehler (den ich gemacht habe) zu Beginn meiner Online-Blogging-Reise war das Fehlen von Maßnahmen mit einer einfachen Content-Marketing-Strategie.

Willst du raten, wovon ich hier genau spreche?

Du hast es erraten!!

Gast Bloggen.

Ich habe damals etwas über das Bloggen von Gästen gelernt.

Aber es war mir einfach nicht wirklich wichtig, es sehr ernst zu nehmen.

Mein komisches Ego hat sich dort in den Weg gestellt.

Mein Ego hat während meiner Blogging-Reise tatsächlich vielen wichtigen Dingen im Weg gestanden. Aber darüber werden wir in diesem Beitrag nicht sprechen (wegen der Länge dieses großartigen Blog-Beitrags LOL).

Jedenfalls dachte ich wirklich, ich könnte einen erfolgreichen Blog online erstellen. MEIN WEG!

Ich bin sicher, dass Sie hier in der Lage sein könnten, sich zu beziehen.

Ein bisschen ... vielleicht?

Lass es mich in einem Kommentar unten wissen!

Eine der wichtigsten Lektionen, die ich gelernt habe, als ich online einen eigenen Blog erstellt habe (und damit ein Online-Einkommen aufbauen möchte)… ..

…. ist zu LEEREN SIE IHREN BECHER!

Tipps zum Bloggen von Gästen: Was Sie über das Posten von Gästen in Blogs nicht wussten !!

Tun Sie, was die erfolgreichen Blogger Ihnen sagen. ZEITRAUM.

Haben Sie derzeit Probleme, mehr Traffic zu generieren, mehr Leads zu erhalten und mehr Online-Verkäufe zu tätigen?

Ich bin sicher, dass die meisten Menschen bereits über genügend Wissen und Informationen verfügen, um ihre Online-Statistiken zu verbessern.

Genau zu wissen, was zu tun ist und wie Dinge zu tun sind - ist möglicherweise nicht das eigentliche Problem.

Das Wissen, um dies online umzusetzen und ein erfolgreiches, geldverdienendes Blog online aufzubauen, ist bereits im gesamten World Wide Web verfügbar.

Lass mich hier meine rechte Hand heben!

Tipps zum Bloggen von Gästen: Was Sie über das Posten von Gästen in Blogs nicht wussten !!

Weil ich aus meinen eigenen Erfahrungen darüber sprechen kann KEINE massiven konsequenten Maßnahmen ergreifen mit dem, was ich bereits wusste, wie es geht - hat mich immer wieder online gescheitert (immer und immer wieder).

Manchmal ist man einfach zu sehr mit Lernen und Lernen und Lernen und Lernen beschäftigt… und weiter… und weiter… und weiter…

Und ergreifen Sie niemals wirklich die massiven konsequenten Maßnahmen, die Sie ergreifen müssen!

Ist wie ein Teufelskreis, unproduktiv, in den man fallen könnte.

Heeyy…. es passiert, okay!

Wenn Sie es bisher waren, ist das in Ordnung.

Heute ist der Tag, an dem Sie Ihre Einstellung ändern!

Ich möchte dich inspirieren und dir große Energie übertragen!

Okay, okay ... lass mich jetzt zur Sache kommen ...

… Sie sind wahrscheinlich wegen des einen interessanten Satzes im Titel hierher gekommen; "... was du nicht über Gastbeiträge in Blogs wusstest!"

Tipps zum Bloggen von Gästen: Was Sie über das Posten von Gästen in Blogs nicht wussten !!

Ist das richtig?

Ich würde gerne von Ihnen in den Kommentaren unten hören!

Als ich ein bisschen nach einem guten Titel für diesen neuen Blog-Beitrag gesucht habe, wollte ich einen Titel finden, der dem neuen und erfahrenen Blogger online Neugier wecken kann.

Hat es funktioniert?

Hahaha… wenn ja, lass es mich bitte in einem Kommentar unten wissen! : D.

Aber es gibt tatsächlich etwas, das Sie wahrscheinlich nicht über Gastbeiträge in Blogs wussten.

Und das ist die Tatsache, dass es Ihnen helfen kann, ein erfolgreiches Blog SCHNELL online zu erstellen!

Schlicht und einfach.

Oh, Moment mal!! ….

Es gibt noch eine andere Sache, von der Sie wahrscheinlich auch nichts wussten Gastbeitrag in Blogs online - und das ist zu ACHTUNG.

Verschwenden Sie keine Zeit und Energie damit, Gastbeiträge in Blogs zu veröffentlichen, die online nicht viel Verkehr haben. Mit anderen Worten, versuchen Sie, sich von Gastbeiträgen in brandneuen Blogs in Ihrer Nische fernzuhalten.

* Wenn Sie immer noch auf dem Zaun über das Bloggen von Gästen sind, können Sie übrigens meinen vorherigen Blog-Beitrag zu diesem Thema lesen - hier. (Ich empfehle Ihnen, es zu lesen, wenn Sie nicht haben).

Gast-Blogging ist mächtig

Aber nur wenn es richtig und konsequent gemacht wird.

Ich habe das nicht wirklich realisiert Wahre Kraft des Gast-Bloggens - bis letztes Jahr.

Letztes Jahr habe ich angefangen, mich mehr mit dem Bloggen von Gästen zu beschäftigen. Und, lassen Sie mich Ihnen sagen, dies ist der Zeitpunkt, an dem sich die Dinge für mich auf ein höheres Niveau entwickelt haben.

Heute nehme ich das Bloggen von Gästen viel ernster als je zuvor.

Und heute möchte ich mit Ihnen teilen - eine sehr einfache Gast-Blogging-Strategie Ich habe zusammengestellt, um dies zu fördern Internet-Marketing-Blog.

Dies wäre ein gutes „Beispiel“ und ein Leitfaden, dem Sie folgen sollten, wenn Sie auch ernsthaft mit dem Bloggen von Gästen umgehen möchten.

Okay, lass uns loslegen!

Einfache Gast-Blogging-Strategie

Vorname

Sie müssen einige Nachforschungen anstellen und eine Liste von Blogs zusammenstellen, die Gastbeiträge zulassen.

Blogs, die für Ihre Nische relevant sind (die Nische Ihres Blogs).

Um Blogs für das Bloggen von Gästen zu finden, führen Sie einfach eine intelligente Google-Recherche durch.

Sie können Suchabfragen wie diese verwenden.

"Schreib für uns"

"Gastbeitrag einreichen"

"Richtlinien für Gastbeiträge"

"einen Beitrag leisten"

Fügen Sie + Plus Melden Sie sich neben solchen Suchanfragen an - gefolgt von einem Schlüsselwort (aus Ihrer Nische).

So was; "Schreiben Sie für uns" + KEYWORD

Hier ist ein Beispiel:

Tipps zum Bloggen von Gästen: Was Sie über das Posten von Gästen in Blogs nicht wussten !!

Sie können auch einfach so etwas wie googeln; 'Liste der Blogs, die Gastbeiträge erlauben'

Einige Leute haben tatsächlich eine große Liste von Blogs zusammengestellt, die Gastbeiträge ermöglichen.

Seien Sie kreativ und einfallsreich, wenn es um Forschung geht!

Sie können diese Online-Tools auch verwenden. meinblogguest.com . gastposttracker.com

Nehmen Sie sich etwas Zeit für gute Recherchen und finden Sie 10 bis 50 (und mehr) Blogs, in denen Sie möglicherweise einen Gastbeitrag veröffentlichen können.

Wie viele Sie sammeln, hängt wirklich von Ihnen ab. Je mehr desto besser natürlich.

Der Grund, warum Sie möglicherweise so viele Blogs wie möglich sammeln möchten, liegt darin, dass einige von ihnen derzeit möglicherweise keine neuen Gastbeiträge akzeptieren. Verstehst du was ich meine?





Zweitens zu tun

Stellen Sie während Ihrer Recherche sicher, dass Sie Ihre Blog-Liste in einem Dokument speichern.

Vorzugsweise in einem Excel-Dokument (Tabellenkalkulation).

Sie können Microsoft Excel oder das verwenden Google Blätter Werkzeug (online).

Ich persönlich benutze das Google Sheets Tool. Dies ist sehr praktisch, da Sie auf jedem Computer mit Internetverbindung auf Ihre Dateien zugreifen können.

Stellen Sie sicher, gut organisiert werden alles im Auge behalten.

Hier ist ein Beispiel dafür, was ich persönlich mache, wenn ich eine neue Strategie für das Bloggen von Gästen in einem Google Sheets-Dokument zusammenstelle:

Tipps zum Bloggen von Gästen: Was Sie über das Posten von Gästen in Blogs nicht wussten !!

Wie Sie sehen können, halte ich es einfach, handlich und gut organisiert.

Ich möchte sicherstellen, dass ich so viel wie möglich im Auge behalten kann. Vor allem, wenn Sie Gastbeiträge in mehreren Blogs online veröffentlichen möchten.

Gute Organisation kann auf lange Sicht viel helfen!

Es hilft auch sehr bei der Produktivität.

Lassen Sie uns ein paar weitere wichtige Dinge durchgehen, um zu lernen, wie Sie Ihre eigene Strategie für das Bloggen von Gästen zusammenstellen.

Klare Ziele setzen

Es ist wichtig, dass Sie sich sehr klare Ziele setzen, die Sie mit Ihrer Gast-Blogging-Strategie erreichen möchten.

Wenn Sie mit den Zielen, die Sie erreichen möchten, sehr klar sind, können Sie sich besser vorstellen. Und wenn Sie sich vorstellen, Ihre Ziele zu erreichen, ist es viel einfacher, konzentriert und produktiv zu bleiben.

Offensichtlich wären die häufigsten Ziele zu Erhalten Sie gezielteren Verkehr zurück zu deinem Hauptblog. Erfassen Sie auch Leads und machen Sie online Verkäufe.

Eine Sache, die ich mir nicht zum Ziel gesetzt hätte, wäre es, einen „Backlink“ zu bekommen.

Wenn Sie mit dem einzigen Zweck in das Bloggen von Gästen einsteigen "Mehr Backlinks bekommen" Bei Ihrem Blog und Ihren Blog-Posts können Sie bereits davon absehen, so viel wie möglich von Ihrer Gast-Blogging-Strategie zu profitieren.

Ich sage immer, Backlinks sollten das allerletzte sein, was Sie denken - wenn es um das Bloggen von Gästen geht!

Was Sie am liebsten mit dem Laser fokussieren möchten, ist, den größtmöglichen Traffic aus Ihren Gastbeiträgen zu erzielen.

Und wie könnten Sie das tun?

Achten Sie genau darauf und analysieren Sie

Sie möchten sich die Zeit nehmen, um den gesamten Blog durchzugehen, in dem Sie einen Gastbeitrag veröffentlichen möchten. So erfahren Sie mehr darüber, mit welcher Art von Inhalten sich das Publikum am meisten beschäftigt.

Verstehst du was ich meine?

Sie müssen sehen, wie die Blog-Beiträge in diesem Blog strukturiert sind.

Schauen Sie sich genau an, wie andere Gastautoren ihre Gastbeiträge strukturieren.

Sind die meisten Blog-Beiträge Media Rich (viele Bilder und Videos)?

Oder basieren sie hauptsächlich auf einfachem Text?

Welche Art von Inhalten und Blogpost- / Artikelstrukturen erhält die meisten Kommentare und teilt sie in sozialen Netzwerken?

Welche Art von Blogpost-Titeln scheint die größte Aufmerksamkeit zu erhalten?

Dies sind wichtige Fragen, die Sie sich stellen müssen, wenn Sie den Blog durchgehen, an den Sie Ihren Gastbeitrag senden möchten.

Natürlich empfehle ich Ihnen auch, hier Ihre eigenen Fragen zu stellen. Ich zeige nur ein kurzes Beispiel.

Wenn Sie sich die Zeit nehmen, all diese Nachforschungen anzustellen und den Inhalt und das Publikum des Blogs zu analysieren, können Sie den besten Gastbeitrag aller Zeiten erstellen!

Auf diese Weise können Sie den von Ihnen eingereichten Gastbeitrag optimal nutzen.

Eine andere Sache, die ich persönlich tun würde, ist zu versuchen Sie, ein regelmäßiger Gastautor zu werden in den meisten dieser Blogs (denen, an die Sie einen Gastbeitrag senden möchten).

Warum sollte ich sehr häufig auf einem Blog von jemandem bloggen wollen?

Die Antwort ist einfach.

Auf diese Weise können der Traffic, die Autorität und die Marke meines eigenen Blogs SEHR schnell online wachsen!

Möchten Sie in nur wenigen Monaten jeden Tag Hunderte (und Tausende) gezielter Besucher auf Ihr Blog locken?

Implementieren Sie hier, was ich Ihnen rate.

Gastblog mehr als Sie auf Ihrem eigenen Blog bloggen!

Fang meinen Drift?

Ich habe viele Blogger getroffen, die ihre neuen Blogs (schnell) zum Erfolg geführt haben, indem sie nur Gastbeiträge wie Maniacs gepostet haben! LOL;)

Gast-Blogging ist wirklich so mächtig, mein Freund!

Denken Sie nur eine lange Minute darüber nach ……

… .. Was wäre, wenn Sie einige Ihrer epischsten und wertvollsten Blog-Beiträge in einem beliebten Blog (in Ihrer Nische) geteilt hätten?

Ihr epischer Blog-Beitrag würde in diesem Blog viel besser abschneiden und Ihnen viel mehr Verkehr bringen, als wenn Sie ihn in Ihrem eigenen Blog veröffentlichen würden.

Der Grund ist einfach.

Das liegt daran, dass dieser Blog, in dem Sie Ihre epischen Inhalte eingereicht haben, online viel mehr Autorität und ein viel größeres Publikum hat als Ihr (neuer) Blog.

Ich habs?

Möchten Sie wissen, wie oft ich hier in meinem Internet-Marketing-Blog blogge?

Ungefähr 2 mal pro Woche.

Den Rest meiner Zeit verbringe ich damit, einzigartige, wertvolle Inhalte auf anderen Websites online zu veröffentlichen. Und ich verbringe auch viel Zeit Die Förderung der Alle meine Blog-Beiträge und Inhalte, die ich auf anderen Websites teile.

* Wenn Sie ein brandneuer Blogger sind, fehlen uns die Worte. ist ein großartiger Blog-Beitrag, den ich Ihnen wärmstens empfehlen kann.

Okay, lassen Sie uns zu diesen Gast-Blogging-Tipps zurückkehren.

Werden Sie Experte

Beim Gast-Bloggen geht es darum, die epischsten, wertvollsten und frischesten Inhalte für das Publikum der Nische zu erstellen und zu veröffentlichen.

Investieren Sie in Ihre Ausbildung und Ihr Wissen in Ihrer Nische.

Sie müssen ständig lernen und auch Maßnahmen ergreifen, um aus Erfahrungen zu lernen.

Dies hilft Ihnen sehr, wenn Sie neue Ideen für Inhalte entwickeln müssen.

Werde der Person zu gehen, wenn es eine Frage in Ihrer Nische gibt.

Dies ist auch ein guter Weg zu Menschen von dir angezogen bekommen. Sie wissen, dass Sie Ihre Sachen kennen, und sie werden Ihnen deswegen für immer folgen!

Der nächste wichtige Teil von Ihnen Gast-Blogging-Strategie ist Gastbeitrag "Pitching" Teil (Kontaktaufnahme mit dem Blog-Inhaber).

Um die beste Nachricht / E-Mail für Ihre Gastbeiträge zu erstellen, sollten Sie die Richtlinien für Gastbeiträge des Blogs durchgehen. zuerst. Wenn sie solche Richtlinien liefern, natürlich.

Normalerweise teilen sie Ihnen mit, wonach genau sie suchen und wie Sie sich ihnen für eine gute Überlegung nähern können.

Schauen Sie sich einfach ein Beispiel einer sehr informativen Seite mit Richtlinien für Gastbeiträge an inspirationfeed.com

Tipps zum Bloggen von Gästen: Was Sie über das Posten von Gästen in Blogs nicht wussten !!


Wie Sie sehen können, sind sie sehr direkt in Bezug auf ihre Richtlinien für Gastbeiträge. Mithilfe dieser Informationen können Sie die beste Nachricht für Ihren Gastbeitrag erstellen.

Es ist auch wichtig zu beachten, dass Sie Ihre Nachricht (Gastbeitrag) kurz und bündig und auf den Punkt halten sollten.

Verstehen Sie, dass die meisten dieser beliebten Blogs in Ihrer Nische jeden Tag viele E-Mails erhalten und dazu neigen, sehr lange E-Mails / Nachrichten mit unnötigen Informationen zu ignorieren.

Helfen Sie ihnen, indem Sie direkt auf den Punkt kommen, und seien Sie mit Ihrer Botschaft sehr klar.

Hier ist eine Beispielnachricht, mit der Sie eine Anleitung verwenden können - um Ihre eigene zu erstellen;


Hallo ______,

Ich bin ein großer Fan Ihres Blogs. ________________. Ich habe den geteilten Inhalt genossen und bisher allein aus Ihrem Blog viel gelernt. Ich bin derzeit auf der Suche nach frischen, einzigartigen und qualitativ hochwertigen Inhalten zu ähnlichen Themen, von denen ich weiß, dass das Publikum Ihres Blogs sie lieben wird.

Inhalte zu Themen wie; "____________", "_________________", "_______________".

Ich würde gerne einen Blog-Beitrag (oder ein paar) zu Ihrem großartigen Blog beitragen. Wenn Sie möchten, dass ich Ihnen ein Beispiel meiner Schreibfähigkeiten und der Art von Inhalten sende, die ich online teile, lassen Sie es mich wissen und ich werde es gerne tun.

Ich freue mich darauf, von Ihnen zu hören und zu Ihrem Publikum beizutragen.

Danke für deine Zeit!

Freundliche Grüße,
- ________________


Dies ist eine einfache kurze und süße Nachricht, mit der Sie Ihre Ideen für Gastbeiträge veröffentlichen können. Sie können natürlich mit dieser Nachricht herumspielen (und ich empfehle Ihnen dringend, dies zu tun).

……… ..

Okay. Dieser Blog-Beitrag über das Bloggen von Gästen wird sehr lang, nicht wahr?

Machen Sie eine kurze Pause!

Schau dir das an ……

In Ordung. : D: D.

Bereit weiterzumachen?!

Es gibt noch einen letzten Tipp, den ich mit Ihnen teilen möchte - bevor ich hier abschließe.

Ich habe dies bereits in diesem Beitrag erwähnt.

Wenn Sie nach Blogs suchen, in denen Sie einen Gastbeitrag einreichen können, möchten Sie wirklich sicherstellen, dass das Blog bereits ein großes Publikum hat, eine gute Online-Autorität besitzt und durchweg viel guten Verkehr erhält.

Es ist sehr wichtig, dass Sie dies sicherstellen!

Sie möchten Ihre Zeit nicht damit verschwenden, Gastbeiträge zu veröffentlichen, wenn Sie nicht so viel wie möglich davon profitieren möchten.

Wenn Sie beispielsweise einen Gastbeitrag an Blog A senden und dieser Gastbeitrag in einem Monat nur etwa 50 Besucher und danach keinen Traffic mehr sendet, möchten Sie möglicherweise keinen weiteren Gastbeitrag dazu senden Blog (wieder).

Lernen Sie einfach aus dieser Erfahrung und fahren Sie fort.

Hier sind die Zeichen, die Ihnen viel über die Autorität und den Verkehrsfluss eines Online-Blogs erzählen.

Präsenz in sozialen Medien

Wie groß sind die Social-Media-Konten des Blogs?

Wie viele Follower haben sie auf Twitter?

Wie viele Likes auf ihrer Fanseite?

Wie viele Youtube-Abonnenten?

Usw ….

Kommentare

Wie viele Kommentare erhält ein Blog-Beitrag im Durchschnitt?

Schauen Sie sich an, wie viele Kommentare jeder Blog-Beitrag erhält. Je mehr Kommentare pro Blog-Beitrag - das bedeutet, dass der Blog mehr Verkehr erhält.

Alexa Rankings

Schauen Sie sich die Alexa-Rangliste des Blogs genau an.

Diese Daten können Ihnen viel sagen.

Nur um zu gehen alexa.com/siteinfo und geben Sie die URL des Blogs ein.

Tipps zum Bloggen von Gästen: Was Sie über das Posten von Gästen in Blogs nicht wussten !!

Lassen Sie mich Ihnen ein Beispiel zeigen.

Verwenden wir noch einmal den Blog inspirationfeed.com, um die Alexa-Daten zu sehen.

Tipps zum Bloggen von Gästen: Was Sie über das Posten von Gästen in Blogs nicht wussten !!

Natürlich sind dies nur „Schätzungen“ - aber sie geben Ihnen eine gute Vorstellung davon, wo die Website online steht, wenn es um Verkehrsfluss und Autorität geht.

Packen Sie es jetzt wirklich ein

Du hast es bis zum Ende geschafft !!

Herzlichen Glückwunsch, dass Sie es bis hierher geschafft haben. Dies war ein sehr langer und wertvoller Blog-Beitrag zum Gast-Bloggen. Ich hatte Spaß daran (für dich).

Das Bloggen von Gästen ist nicht kompliziert zu lernen und zu verstehen.

Sie haben gerade gelernt, was Sie (heute) wissen müssen, um einfach loszulegen.

Es ist Zeit für dich Stellen Sie Ihre eigene Blogging-Strategie für Gäste zusammen . nehmen massiv konsistent Aktion mit allem was du tun musst!

Vielen Dank, dass Sie vorbeigekommen sind und sich die Zeit genommen haben, diesen epischen Blog-Beitrag zu lesen.

Helfen Sie einem Kerl, indem Sie dies twittern.

Tipps zum Bloggen von Gästen: Was Sie über das Posten von Gästen in Blogs nicht wussten !! by