Zuletzt aktualisiert am 3. April 2021 von Freddy GC

Online-Erfolg geht heute Hand in Hand mit Content-Erstellung.

Qualitativ hochwertige Inhalte helfen Unternehmen dabei, ihre Kunden zu binden, neue Website-Besucher anzulocken und sie in Käufer umzuwandeln.

Das Erstellen eines stetigen Stroms hochwertiger Inhalte erfordert jedoch Zeit und ist häufig frustrierend.

Als Geschäftsinhaber können Sie mehr Nutzen aus Ihren Inhalten ziehen, indem Sie deren Lebensdauer verlängern und sie in verschiedenen Formen wiederverwenden.

Die folgenden Tipps helfen Ihnen dabei Erfahren Sie, wie Sie Zeit sparen und die Leistung Ihrer Website verbessern können, indem Sie Ihre vorhandenen Inhalte neu verwenden anstatt neue Inhalte zu erstellen.

Wie Sie Ihren alten Inhalt kreativ wiederverwenden können !!

Lassen Sie uns zunächst sehen, warum Sie dies tun sollten und welche Arten von Inhalten für die Wiederverwendung geeignet sind.

WARUM?

Warum sollten Sie das überhaupt tun?

Da verschiedene Personen unterschiedliche Formate bevorzugen (z. B. Artikel wie Artikel oder Videos), können Sie durch erneutes Packen Ihrer alten Inhalte ein neues Publikum mit demselben Thema erreichen.

Dieser Prozess ermöglicht es Ihnen somit, Ihre bisherigen Bemühungen zu maximieren und Ihre zuvor übermittelte Botschaft zu verstärken.

Natürlich können Sie wertvolle Zeit sparen, was für Ihr Unternehmen von großem Vorteil ist.

Ostatni, ale nie najmniej, Wiederverwendung Ihrer alten Inhalte ermöglicht es Ihnen, einige gute alte SEO-Boostings durchzuführen. Wenn Sie mehrere Formate erstellen, die sich um dasselbe Thema drehen, haben Sie die Möglichkeit, die gewünschten Keywords erneut anzuvisieren.

Welcher Inhalt? 

Wie Sie Ihren alten Inhalt kreativ wiederverwenden können !!

Webentwicklungsexperten beschreiben Inhalte, die lange Zeit relevant bleiben, als immergrün.

Solche zeitlosen Inhalte werden nicht veraltet und veraltet, sodass Websites für Besucher immer frisch und ansprechend erscheinen.

Dies ist die Art von Inhalten, die Sie neu verwenden sollten, ohne veraltete Informationen und Nachrichten von gestern.

Sie können Google Analytics verwenden, um die beliebtesten alten Inhalte auf Ihrer Website zu entdecken und sie mit einem neuen Dreh wiederzuverwenden, um eine völlig neue Gruppe potenzieller Kunden anzusprechen.

WIE?

Verstehen wie die Umnutzung funktioniertBleiben wir zunächst bei einem Beispiel.

Betrachten wir konkret textbasierte Blog-Posts und sehen Sie, wie Sie sie in neue Formate umwandeln können, um ihnen eine längere Lebensdauer und eine größere Reichweite zu verleihen.

Neue Beiträge

Wie Sie Ihren alten Inhalt kreativ wiederverwenden können !!

Angenommen, Sie hatten in diesem Beispiel einen erfolgreichen Artikel mit dem Namen "Die zehn wichtigsten Fähigkeiten, die für den Kundenservice benötigt werden."

Der Artikel wurde natürlich als Liste dieser Fähigkeiten geschrieben.

Was Sie jetzt tun können, ist, jedes Element in einen separaten Beitrag zu unterteilen.

Sie können beispielsweise den Abschnitt über das Vertrauen in einen Beitrag mit dem Namen "Vertrauen" umwandeln "Warum ist Vertrauen für den Kundenservice wichtig?"

Wenn Sie dies für jede aufgelistete Fertigkeit tun würden, hätten Sie den Originalartikel und zehn weitere Artikel für insgesamt elf.

Ebenso können Sie einen neuen Artikel erstellen, der Ihre bereits vorhandenen Serien von Blog-Posts zusammenfasst.

In beiden Fällen können Sie den Nutzen Ihrer Arbeit erweitern, den Nutzen Ihrer Zeitinvestition erhöhen und die SEO-Qualitäten Ihrer Website verbessern.

E-Mail-Serie

Wie Sie Ihren alten Inhalt kreativ wiederverwenden können !!

Nachdem Sie die Nutzung des Inhalts Ihrer Website maximiert haben, können Sie ihn erneut aufteilen und als E-Mail-Serie senden.

Wie im obigen Beispiel können Sie einen einzelnen Artikel in eine Reihe von zehn täglichen oder wöchentlichen E-Mails unterteilen oder aus zehn Ihrer alten Blog-Beiträge einen neuen ausführlichen Bericht erstellen.

Natürlich können Sie gelegentlich neues Material mit dem alten mischen, um Ihre E-Mails lebendig und relevant zu gestalten und Leads und Abonnenten zu sammeln.

Anleitungen und E-Books

Wie Sie Ihren alten Inhalt kreativ wiederverwenden können !!

Ein anderer interessante Möglichkeit, Ihre alten Blog-Beiträge wiederzuverwenden stellt sie zu Leitfäden oder E-Books zusammen, die als formeller und lehrreicher gelten.

Sie könnten beispielsweise eine alte Sammlung von Artikeln, die sich mit verschiedenen Aspekten des digitalen Marketings befassen, in diese umwandeln "Der ultimative Leitfaden für digitales Marketing".

Dieser Leitfaden kann in ein PDF-formatiertes E-Book umgewandelt und auf Ihrer Website zum Download bereitgestellt werden.

Sie können es entweder als Premium-Inhalt verwenden oder kostenlos verschenken.

In jedem Fall erhöhen Sie den Nutzen Ihrer ursprünglichen Investition.

Um mehr Benutzer anzulocken, können Sie auch Ihren Leitfaden hochladen Slideshare.net, ein Online-Dokumenten-Repository.

Diashow

Abgesehen davon, dass Sie Ihre Artikel in neue Blog-Posts, E-Mail-Serien oder E-Books umwandeln, haben Sie noch zusätzliche Optionen.

Versuchen Sie, eine Diashow mit dem Thema aus Ihrem Artikel zu erstellen.

Angenommen, Sie haben einen Artikel mit dem Titel "Top Ten Tools zur Erstellung von Inhalten" - Sie können damit eine PowerPoint-Präsentation mit einer Einführung, zehn Folien und einer Schlussfolgerung erstellen.

Sie können es dann auf Ihre Website hochladen oder einen Online-Diashow-Ersteller verwenden, um es einer breiteren Online-Community zugänglich zu machen.

Infografiken

Menschen sind visuelle Wesen und sie mögen Infografiken.

Wenn Sie Ihre Inhalte in ein grafisches, visuelles Format umwandeln, wird die Reichweite definitiv erweitert.

Obwohl Infografiken Textelemente enthalten, kommuniziert ihre visuelle Natur Nachrichten häufig besser als einfacher Text.

Sie können Online-Tools wie verwenden Piktochart or einen designer einstellen um überzeugende grafische Darstellungen zu erstellen, die Menschen mit Kollegen, Freunden und Familienmitgliedern teilen.

Video

Wie Sie Ihren alten Inhalt kreativ wiederverwenden können !!

Sie können Ihren alten Artikel auch in visuell anregenden Inhalt verwandeln, indem Sie ein Video erstellen.

Das Erstellen von Videoinhalten erfordert zwar Zeit und Mühe, zahlt sich jedoch häufig aufgrund seiner Beliebtheit bei Internetnutzern aus.

Sie können ein Skript basierend auf Ihrem Artikel erstellen, ein wenig Kreativität einsetzen und ein ansprechendes Video erstellen, das die Hauptpunkte des Artikels vermittelt.

Um das Beste daraus zu machen, laden Sie es auf YouTube hoch und erhöhen Sie die Wahrscheinlichkeit, von einem breiteren Publikum gesehen zu werden.

ANDERE MÖGLICHKEITEN 

Sie haben gerade einige Möglichkeiten gelesen, wie Sie können alten Inhalt wiederverwenden um den maximalen Nutzen aus Ihrer Investition von Zeit und Talent zu ziehen.

Mit ein wenig Kreativität können Sie Konvertieren Sie Ihre Blog-Beiträge in mehrere Formate ihre Reichweite auf neue Zielgruppen auszudehnen.

Dies war jedoch nur ein Beispiel - es gibt natürlich viele andere Möglichkeiten, zwischen Formaten zu wechseln und Ihr altes Material neu zu verwenden.

In der Tat haben Sie eine wirklich große Auswahl an Optionen.

Sie können beispielsweise eine Reihe von Tweets oder Facebook-Posts in einen Artikel verwandeln.

Ich habe heute coole Möglichkeiten gelernt, meine Inhalte online wiederzuverwenden! ... schau dir das an! Click To Tweet

Versuchen Sie, ein Webinar in ein Video-Tutorial umzuwandeln.

Stellen Sie eine Reihe von Interviews in einem E-Book zusammen.

Extrahieren Sie thematische Bilder aus einem Blog-Beitrag und verwandeln Sie sie in einen Pinterest Board.

Verwenden Sie die auf Ihrer Website bereitgestellten Statistiken und präsentieren Sie sie als eine Reihe von Tweets.

Die Möglichkeiten sind wirklich großund Sie können Wunder tun, wenn Sie sich entscheiden, kreativ zu sein und über den Tellerrand hinaus zu denken.

BETEILIGEN SIE IHRE KUNDEN

Was auch immer Sie sich entscheiden, es ist wichtig, sich an eine wichtige Sache zu erinnern: Sie erstellen Inhalte für Ihre Kunden, nicht für sich selbst. Denken Sie also immer an neue Wege verbinde dich mit ihnen.

Sie können sie sogar dazu bringen, sich zu beteiligen und so ihr Engagement zu steigern.

Eine Möglichkeit besteht darin, Feedback von Ihren Benutzern einzuholen, um mehr darüber zu erfahren, welche Taktik funktioniert und welche Arten von Inhalten sie sehen möchten.

Wenn sie Ihnen Feedback geben, drücken Sie Ihre Wertschätzung aus und setzen Sie es ein.

Sie können auch um Zusammenarbeit bitten, indem Sie benutzergenerierte Inhalte wie Geschichten oder Videos anfordern.

Anschließend können Sie Ihre Kunden begeistern, indem Sie dem besten Teilnehmer eine Auszeichnung überreichen.

Auf diese Weise pflegen Sie nicht nur die Beziehung zu Ihren derzeitigen Kunden, sondern ziehen auch neue an.

FAZIT

Wiederverwendung Ihrer Inhalte wird Ihr Publikum einbeziehen und erweitern und zu Ihrer Liste der potenziellen Kunden hinzufügen.

Verwenden Sie diese Strategie, um mit anderen Unternehmen in Ihrem Markt zu konkurrieren, die bereits beeindruckende und aufregende Websites haben.

Das Beste von allem ist, dass du es kannst Sparen Sie Zeit und Geld, indem Sie Ihren alten Inhalten einen Mehrwert verleihen und damit es für Sie funktioniert.

Wie Sie Ihren alten Inhalt kreativ wiederverwenden können !! by