Zuletzt aktualisiert am 6. März 2018 von Freddy GC

Wie man einen verdammt guten Internet-Marketing-Blog macht

Quelle: Pixabay

Kostenloser organischer Suchverkehr ist eine der besten Möglichkeiten, um mit einem Online-Geschäft Geld zu verdienen. Das Internet ist aufgrund der geringen Eintrittsbarrieren und der geringen Startkosten eine großartige Plattform für Anfänger.

Online-Unternehmen können auch einfach skaliert werden, da es keine geografischen Barrieren gibt und Ihre Kunden aus jeder Ecke des Planeten gezogen werden können.

Eine der besten Möglichkeiten, Geld verdienen online soll ein Internet-Vermarkter werden.

Sie können problemlos über das Internet-Marketing von Ihrem Job zur Vollzeit-Selbstständigkeit wechseln, wenn Sie engagiert genug sind und Zeit investieren, um ein solides Internet-Marketing-Geschäft aufzubauen.

Sie verdienen Geld als Internet-Vermarkter, indem Sie für Ihre Produkte und Dienstleistungen werben oder indem Sie Werbung für Partnerprodukte.

Das Erstellen eines Blogs ist eine bewährte Strategie, um als Internet-Vermarkter erfolgreich zu sein.

Derzeit gibt es mehrere Blogs im Web. Um aufzufallen, müssen Sie etwas Einzigartiges anbieten und sich als Autorität etablieren.

Hier sind einige der Dinge, die Sie tun müssen, um ein Autoritätsblog zu erstellen:

Wie erstelle ich einen verdammt guten Internet-Marketing-Blog?

Erstellen Sie eine Site mit WordPress

WordPress ist eines der besten derzeit verfügbaren Content-Management-Systeme und kann zum Erstellen verwendet werden fast jede Art von Website oder Blog.

Als Anfänger möchten Sie nicht viel Zeit damit verschwenden, an Dingen wie Webdesign zu arbeiten und verschiedene Funktionen von Grund auf neu zu codieren.

Ihre Zeit wird besser für Aktivitäten verwendet, bei denen Ihre Inhalte und Nachrichten tatsächlich Ihren Kunden zur Verfügung gestellt werden.

In WordPress sind bereits viele Dinge integriert, sodass Sie sich über diese Dinge keine Sorgen machen müssen.

Sie können einfach eine der vielen kostenlosen oder Premium-Vorlagen auswählen, installieren und schon sind Sie im Geschäft.

Wenn Sie nach einer kostenlosen und benutzerfreundlichen, professionellen Website-Vorlage suchen, um loszulegen, schauen Sie sich das an Dieser Artikel für die Vorlage und eine schrittweise Anleitung zum Einrichten.

WordPress enthält außerdem mehrere Plugins, die für Anfänger geeignet sind und Ihnen bei Suchmaschinenoptimierungen, der Erstellung von Sitemaps, der Formatierung Ihrer Beiträge, der Gewährleistung der Website-Sicherheit, der Sicherung Ihrer Website und anderen helfen.

Es gibt ein WordPress-Plugin für fast jede technische Webentwicklung, die Probleme für a verursachen könnte Anfänger.

Schreibe fantastischen Inhalt

Um ein erfolgreicher Blogger zu sein, müssen Sie Ihren Lesern einen enormen Mehrwert bieten.

Um dies zu erreichen, muss man die Kunst beherrschen, hilfreiche und umsetzbare Inhalte zu schreiben und sie auch gut zu präsentieren.

Fantastische Inhalte sind gründliche und nützliche Teile, die Ihre Leser lesen möchten, nicht Inhalte, die Sie lernen möchten. Machen Sie nicht den Fehler zu denken, dass Sie wissen, was Ihre Leser wollen.

Durchführung effektive Marktforschung ist entscheidend für den Erfolg eines Unternehmens.

Online-Unternehmen sind von dieser Realität nicht ausgenommen.

Nachdem Sie wissen, was Ihre Leser wollen, müssen Sie gute Inhalte schreiben, die diese Probleme angehen.

Langformige Inhalte weisen bei der Suche tendenziell eine bessere Leistung auf als kurze Artikel.

Sie behandeln auch mehr Details in einem erweiterten Artikel als in einem kurzen. Streben Sie nach 1500 Wörtern und mehr, wenn Sie versuchen, ein wettbewerbsfähiges Keyword zu finden.

Präsentieren Sie Ihre Inhalte gut. Machen Sie das Scannen Ihrer Inhalte einfach, da die meisten Leute nicht einen ganzen Beitrag lesen, sondern nur durchblättern. Sie können dies tun, indem Sie Bilder, Unterüberschriften und Tonbits verwenden.

Erstellen Sie einen redaktionellen Kalender

Sie benötigen einen redaktionellen Kalender aus zwei Gründen:

  • Legt Erwartungen fest und teilt Ihren Lesern mit, wann sie mit neuen Posts rechnen müssen.
  • Produktivität: Ohne Struktur werden Sie nicht viel erreichen.

Um die Erwartungen hinsichtlich der Häufigkeit von Inhalten konsequent zu erfüllen, sollten Ihre Leser genau wissen, wann sie neue Inhalte von Ihnen erwarten können. Ein redaktioneller Kalender hilft Ihnen dabei.

Mit einem redaktionellen Kalender haben Sie auch den Veröffentlichungsprozess festgelegt.

Sie wissen, wann Sie Ideen sammeln, wann Sie Inhalte schreiben, wann Sie sie bearbeiten und wann und wo Sie Inhalte veröffentlichen müssen.

Inhalte bewerben

Die beiden wichtigsten Aktivitäten eines Unternehmens sind:

  • Produkt-Erstellung
  • Marketing

Sie können das beste Blog (Produkt) der Welt erstellen, aber wenn Sie die Welt nicht darüber informieren (Marketing), ist Ihre Arbeit vergebens.

Inhaltswerbung ist so wichtig, dass Sie ausgeben sollten 20 Prozent Ihrer Zeit produzieren Inhalte und 80 Prozent Werbung für den Inhalt Ihrer Website.

Glücklicherweise macht das Internet die Werbung für Inhalte sehr einfach.

Hier sind einige einfache Möglichkeiten, um Ihren Inhalt zu verbessern:

E-Mail-Influencer: Der einfachste Weg, neue Leser für Ihr Blog zu gewinnen, besteht darin, jemanden zu haben, der Ihre Leser bereits hat, um sie Ihnen zu senden.

Influencer in Ihrer Branche haben bereits Ihre Leser. Wenn Sie Beziehungen zu ihnen aufbauen, haben Sie Zugriff auf den größten Pool potenzieller Benutzer.

Sozialen Medien: Social Media ist ein nützliches und benutzerfreundliches Tool für die Werbung für Inhalte. Sie können den Inhalt in Ihren Social-Media-Profilen bewerben oder Personen kontaktieren, die ähnliche Inhalte geteilt haben.

Link zu Ihren Quellen: Wenn Sie auf andere Websites verlinken und diese über die Erwähnung informieren, sind sie empfänglicher für Anfragen, Ihre Inhalte zu teilen.

Erstellen Sie eine E-Mail-Liste

Eine der besten Kommunikationsstrategien, die Sie als Blogger anwenden können, ist E-Mail-Marketing Das Erstellen einer E-Mail-Liste sollte daher eines der ersten Dinge auf Ihrer To-Do-Liste sein.

Der ROI beim E-Mail-Marketing ist enorm.

Sie können schnell Autorität aufbauen und Ihr Netzwerk erweitern, indem Sie den Menschen per E-Mail stets einen enormen Mehrwert bieten.

Über eine E-Mail-Liste können Sie Ihre Produkte auch an Personen weiterleiten, die Sie bereits kennen und Ihnen vertrauen. Ihre Conversion-Raten werden mit einer E-Mail-Liste viel besser.

Fazit

Ihr Blog wird florieren, wenn Sie es auf einem starken Fundament aufbauen.

Durch die Auswahl des richtigen CMS (Content Management System) entwickeln Sie ein Gut Content-StrategieWenn Sie Techniken verwenden, die nachweislich zur Förderung Ihrer Inhalte beitragen, ist Ihr Erfolg nahezu gesichert.

Der Schlüssel ist, die Hauptsache die Hauptsache zu halten. Autoritätsblogs konzentrieren sich darauf, ihren Lesern einen enormen Mehrwert zu bieten.

Wie erstelle ich einen verdammt guten Internet-Marketing-Blog? by